Was ist Zentralbank-Digitalwährung? ZBDC

Die digitale Zentralbankwährung (CBDC) ist eine digitale Form der Fiatwährung eines Landes, die von der Zentralbank ausgegeben und reguliert wird und Vorteile wie verbesserte Effizienz, finanzielle Inklusion, verbesserte Geldpolitik und reduzierte Fälschungen bietet. Herausforderungen im Zusammenhang mit Datenschutz, operationeller Komplexität und finanzieller Stabilität müssen jedoch während der Umsetzung angegangen werden. CBDC-Projekte in Ländern wie China, den Bahamas und Schweden zeigen das weltweite Interesse und die laufenden Experimente auf diesem Gebiet.