Was ist Zahlungsdienstleister

Zahlungsdienstleister (PSPs) sind Drittanbieter-Unternehmen, die Online-Transaktionen erleichtern, indem sie Händler mit verschiedenen Zahlungsmethoden verbinden und Effizienz, Sicherheit und globale Reichweite bieten. Obwohl PSPs Zahlungsprozesse rationalisieren, gehen sie mit Kosten, Abhängigkeiten und Herausforderungen bei der regulatorischen Einhaltung einher. Beliebte Beispiele für PSPs sind PayPal, Stripe, Square und Adyen, die die Bedeutung der Auswahl des richtigen Anbieters betonen, um Online-Zahlungsprozesse zu verbessern.